10 Trading Tipps für FUT 22

Du kannst in FIFA Ultimate Team Münzen verdienen, ohne Geld auszugeben. Du musst nur wissen, wie. In diesem Beitrag stellen wir dir 10 verschiedene Möglichkeiten vor, wie du Spieler im Spiel tauschen kannst, um mehr Münzen für dein Team zu bekommen!

fifa 22 points hack

Die besten Trading-Tipps für FUT 22

  1. Schau dir die aktuellen SBCs an und welche Spieler du dafür brauchst. Auch wenn du die Spieler selbst nicht brauchst, sieh dir ihre Preise an und kaufe sie, wenn sie niedrig sind. Verkaufe sie, wenn die Nachfrage hoch ist.
  2. Halte nach Packs Ausschau, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Manche Packs haben einen viel höheren Wert, als du denkst. Zum Beispiel Goldpacks, die nur Spieler enthalten. Du kannst deine Münzen verwenden, um diese „Discount“-Packs zu kaufen oder Gegenstände daraus auf dem Markt zu verkaufen.
  3. Verwende nicht handelbare Spieler für Squad Building Challenges, um handelbare Spieler zu erhalten. Du kannst nicht handelbare Spieler nicht verkaufen. Dies ist eine gute Möglichkeit, sie in Münzen zu verwandeln.
  4. Du kannst einen Autobuyer für Ultimate Team verwenden, aber du solltest dir einiger Risiken bewusst sein. Autobuyer verstoßen gegen die Spielregeln und EA kann dich für die Nutzung sperren. Wenn dein Konto geschlossen wird, ist deine ganze Arbeit verloren. Du könntest auch Münzen verlieren, denn es ist nicht sehr sicher, ein Autobuying-Skript zu benutzen, das andere Leute selbst geschrieben haben.
  5. Du solltest wissen, wann eine Preiserhöhung stattfindet und für welche Spieler. Wenn normale Goldkartenspieler eine besondere Karte bekommen, wird der Preis ihrer normalen Karten sinken.
  6. Benutze den FIFA 22 Münzen Generator, um kostenlose Münzen und Punkte zu generieren. Du kannst die Münzen für alles verwenden. Öffne Packs oder kaufe direkt Spieler auf dem Markt. Es liegt ganz bei dir.
  7. Nimm an FUT Champions teil, um tolle Belohnungen zu erhalten und um Packs mit großartigen Spielern zu öffnen. Verkaufe diese Spieler schnell oder tausche sie. Es spielt keine Rolle.
  8. Der Markt richtet sich nach einer Regel: Angebot und Nachfrage. Je besser die Spieler sind (zum Beispiel FUT Icons), desto weniger von ihnen sind verfügbar. Wenn jemand Gullit sucht, aber keine Karte auf dem Markt verfügbar ist, kannst du den Preis bestimmen. Du kannst ihn über seinem eigentlichen Wert verkaufen, einfach weil es sonst niemanden gibt, der ihn auf dem Markt anbietet.
  9. Beim FIFA Ultimate Team Trading geht es darum, mit den Preisen Schritt zu halten und zu wissen, wann sie sinken oder steigen. Lege in deinen Handelssitzungen Sofortkaufpreise für Gegenstände fest, die du verkaufen willst, wenn es gut läuft. Verkaufe aber niemals Spieler unter ihrem tatsächlichen Wert. Stelle immer eine Recherche an, bevor du Spieler auflistest.
  10. Verkaufe Positionskarten, insbesondere die für ZM/ZDM/ZOM. Du kannst sie für mehr als 2000 Münzen pro Stück verkaufen.

Wir werden bald weitere Tipps und Tricks für FIFA 22 Ultimate Team veröffentlichen. Bleib dran!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.